Psychoonkologie

 

Die Diagnose Krebs stellt für alle Betroffenen und deren Angehörige eine besondere Belastungssituation dar. Im Vordergrund stehen Gefühle wie Hilflosigkeit, Ohnmacht, Angst und Wut, die die Sicht auf mögliche Wege der Krankheitsbewältigung erschweren.


Ich möchte Sie und Ihre Angehörigen dabei unterstützen, Ihren Lebensmut und eine möglichst hohe Lebensqualität wieder zu erlangen oder zu erhalten, und gemeinsam mit Ihnen mögliche Wege erarbeiten um Ihre Krankheit in Ihr Leben zu integrieren.


- Akuthilfe im Umgang mit der Diagnose Krebs / Krisenintervention


- Hilfe bei der Bewältigung Ihrer medizinisch notwendigen Therapien


- Raum für Ihre Ängste, Sorgen und Nöte


- Aktivierung individueller Ressourcen


- Unterstützung bei Ihrer Suche nah persönlicher Lebensqualität


- Vermittlung von Methoden zur Stabilisierung und Entspannung


- Beratung von Familien und Angehörigen


- Begleitung bei der Annäherung an das Thema Sterben und Tod

 

 Eine psychoonkologische Begleitung und Behandlung der Patienten gilt heute als unverzichtbarer Bestandteil der modernen Tumortherapie.